Bildungspartnerschaft mit Voith

Bildungspartnerschaft Voith und Werkgymnasium

Die Ausbildungsabteiltung der Fa. Voith kooperiert mit uns im Bereich Kurs A / Kurs B im Rahmen eines gemeinsamen Bildungspartnerschaftsvertrages. Hier werden zum Thema erneuerbare Energien Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 für ein Schulhalbjahr regelmäßig in das Ausbildungszentrum eingeladen. Dort wird zusammen mit den Voith-Azubis geplant und praktisch gearbeitet. Ziel ist es, grundlegende Einblicke in die Planung und Metallverarbeitung zu bekommen. Das Produkt - ein kleines Windkraftrad - nimmt jeder Teilnehmer schließlich mit nach Hause.

Letzte Änderung am 11.02.2019 von R. Kiesel