Pater Simon zu Besuch an unserer Schule

Foto: Engstler/Brodbeck/Bohé
Foto: Engstler/Brodbeck/Bohé

Interkultureller Dialog am Werkgymnasium

 

Am Dienstag, dem 19.09.2017 besuchte Pater Simon aus Bangladesch das Werkgymnasium.

Pater Simon ist Mitbegründer der Partnerschaft des Werkgymnasiums und des Schulverbunds im Heckental mit der St. Theresa Highschool in Bhalukapara, Bangladesch.

Nach einem herzlichen Empfang durch die Schulleitung traf Pater Simon auf die älteren Schüler der Oberstufe, denen er in einer Diskussions- und Fragerunde Rede und Antwort stand. Insbesondere interessierten die Schülerinnen und Schüler die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Unterschiede der Länder. Im Anschluss besuchte er noch weitere Klassen und konnte so den Schülern ein Bild seiner Heimat vermitteln.

Die Begegnung war vor allem vor dem Hintergrund der aktuellen Situation in Bangladesch interessant. So kam unter anderem die derzeitige Hochwassersituation in Bangladesch zur Sprache. Schnell stellte die Gruppe fest, dass auch Gemeinsamkeiten bestehen, wie zum Beispiel in der aktuellen Flüchtlingsproblematik.

Der Besuch war eine gute Gelegenheit für Pater Simon, sich ein Bild von der Schule zu machen und damit weiter die Kontakte der seit über dreißig Jahren bestehenden Partnerschaft zu vertiefen.

 

Lisa Engstler

Letzte Änderung am 21.09.2017 von Th. Werner