Schulfest

Das Schulfest hat lange Tradition am Werkgymnasium und findet zum Abschluss des Schuljahres immer am letzten Freitag vor den Sommerferien statt. Von 16:00 bis 21:30 Uhr haben Schüler, Eltern und Lehrer die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und zum gemütlichen Beisammensein. Traditionell besuchen auch viele ehemalige Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ihre frühere Wirkungsstätte. So wird das Schulfest alljährlich zu einem beliebten Treffpunkt der Schulgemeinschaft.

Ein Fest in dieser Größenordnung bedarf natürlich einer guten Vorbereitung. Der Förderverein veranstaltet und organisiert das Schulfest. Dabei wird er tatkräftig von einem Orga-Team von Lehrern und Eltern unterstützt. Viele Arbeitseinsätze von Schülerinnen, Schülern, Eltern und Lehrern, viele Kuchen- und Salatspenden, viele mitdenkende Köpfe und mithelfende Hände tragen zum Gelingen des Festes bei.

Förderverein und Schulfest-Orga-Team sind sehr dankbar für die alljährliche Unterstützung und Mithilfe am Schulfest. Durch das Zusammenwirken vieler Beteiligter entsteht nicht nur eine schöne Veranstaltung, sondern es wird dem Förderverein durch den Erlös des Festes auch ermöglicht, die Schulgemeinschaft und das Schulleben in größerem Umfang zu unterstützen.

Letzte Änderung am 14.12.2018 von R. Kiesel